Executive
New Placement

Wir wissen aus Erfahrung, dass Executive NewPlacement und Executive Search keinesfalls gegensätzliche Denkweisen, sondern zwei Seiten der gleichen Medaille sind.
Kunden und Kandidaten können nur profitieren von den Markt- und Unternehmenskenntnissen, die bei einem langjährigen Executive Search Unternehmen wie Dr. Birkendorf & Cie. nun einmal zuhause sind. Wir verbürgen geradezu naturgemäß eine gründliche und stets aktuelle Kenntnis über „nachgefragte“ Positionsprofile im Markt und Qualifikationsanforderungen der Unternehmen. So wissen wir wohl mit am besten, wo für Führungskräfte Anknüpfungspunkte im Markt existieren. Es liegt also auf der Hand, dass wir prädestiniert sind für Mandatsabwicklungen im New Placement.
Das machen sich unsere Kunden zu eigen, die sich von Teilen ihrer Belegschaft trennen müssen, und die mit uns sicherstellen wollen, dass die Betroffenen wieder in adäquate Positionen auf dem Arbeitsmarkt gelangen. Dr. Birkendorf & Cie. bringt dabei den kompletten Baukasten an Beratungstools zum Einsatz. Das psychometrische Verfahren EMPREINTE kommt hier ebenso zum Einsatz wie beim Executive Search. Wir verpflichten uns zu einer Begleitung der Führungskraft, bis ein neues Betätigungsfeld gefunden ist oder Einvernehmen darüber herrscht, dass weitere Bemühungen vergebens sind. Erfahrungsgemäß werden NewPlacement Mandate von uns innerhalb von sechs Monaten erfolgreich betreut.
Der Auftraggeber für ein solches NewPlacement kann aber auch der Kandidat selbst sein. Er wendet sich an uns in einer Phase der beruflichen Neuorientierung, der wir mit unserem Angebot eines halbtägigen Eingangscoachings und der Aufnahme in unseren Leaders Circle begegnen. Erwarten dürfen diese Kunden, daß ihr berufliches Umfeld und ihre persönlichen Umstände erfaßt und in gemeinsamer Diskussion gewürdigt werden. Akribisch und systematisch werden die Fortschritte des Placements in einem Handbuch zur Person festgehalten.
Buy now